Königlicher Besuch auf der Annakirmes

Bei sommerlichen Temperaturen konnten MIT-Vorsitzender Rolf Delhougne, Bürgermeister Paul Larue, Bundestagsabgeordneter PSts Thomas Rachel MdB und CDU-Kreisgeschäftsführer Bernd Ramakers auf dem Annakirmesplatz besondere Gäste willkommen heißen. Aus der Schützenhochburg Neuss waren die amtierende Majestät Rainer Halm mit seiner Königin Petra in Begleitung von Ratsherr Thomas Kracke angereist. 

 

Den Gästen ist die Annakirmes von früheren Besuchen nicht fremd. Besonders für Thomas Kracke nicht. Der  früher Kommandant bei der Nato-AWACS-Airbase in Geilenkirchen, der zeitweilig auch in Nörvenich stationiert war, war regelmäßig auf der Annakirmes. Heute ist Kracke als Oberstleutnant Chef des Verbindungskommando der Bundeswehr zu den britischen Streitkräften. Bürgermeister Paul Larue und Bundestagsabgeordneter Thomas Rachel MdB freuten sich jedenfalls sichtlich über den hohen Besuch aus Neuss.

 

Wer in Deutschland schützenfestlichen Glanz sucht, kommt an Neuss nicht vorbei. Grund genug, für Rolf Delhougne und sein Vize Bernd Ohlemeyer auf Einladung der Neusser mit einer Delegation einen Trip zur Schützenfestparade zu planen. „Schließlich“, so Rolf Delhougne, „ finden sich viele Schausteller, die hier auf der Annakirmes vertreten sind, beim Neusser Bürger-Schützenfest wieder“.

 

Die Stadt Neuss feiert ihr Schützenfest alljährlich am letzten Augustwochenende. Mit mehr als 7.500 marschierenden Schützen und Musikern ist es das weltweit größte Schützenfest, das von einem 12-köpfigen Komitee bzw. einem einzigen Schützenverein organisiert wird und bei dem keine Gastzüge aus anderen Städten teilnehmen. Mit seiner Königsparade, den Festzügen, dem Königsschießen sowie etlichen Begleitveranstaltungen ist das Fest ein gesellschaftlicher Höhepunkt und zieht über einer Million Besucher an. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0