Vortrag: Die USA, Donald Trump und die Midterm Elections

Thema:  DIE USA, DONALD TRUMP UND DIE MIDTERM ELECTIONS

MONTAG, 29.10.2018 / 19:00 UHR

HEIMATMUSEUM MERZENICH

BERGSTRASSE 1

 

Gast:

Ansgar Graw

wuchs  in  Gey  auf und besuchte das  Stiftische Gymnasium in Düren. Nach dem Abitur 1981 studierte er Geschichte und Politikwissenschaft an der  Universität Hamburg. Er arbeitete für den Burda-Verlag und in der Intendanz des Sender Freies Berlin als persönlicher  Referent Günther von Lojewskis.

 


Seit Mitte der 1980er Jahre bereiste Ansgar Graw als  Auslandskorrespondent Afrika (Mosambik, Somalia). Für die  Internationale Gesellschaft für Menschenrechte  dokumentierte er die Lage der Gefangenen der SWAPO in Sambia  und Angola.

 

Zwischen 2002 und 2007 war Ansgar Graw ein häufiger Gast der WDR-Talkshow Presseclub. Von 2009 bis 2017 schrieb er als Senior Political Correspondent aus Washington, D.C. für die „Welt-Gruppe“. Im Sommer 2017 wechselte er in die Berliner Redaktion der „Welt“ als Chefreporter im Ressort „Innenpolitik“. Im Juli erschien sein Buch „Trump verrückt die Welt“.

 Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung hier an:

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0